Das Übungsgelände der Hundefreunde Nieder-Neundorf steht den Vereinsmitgliedern zu jeder Zeit zur Verfügung.

Das Betreten des Übungsplatzes durch Nichtmitglieder ist nur in Begleitung eines Vereinsmitgliedes gestattet.

Alle mitgeführten Hunde sind mit vollständigen Impfungen und Nachweis beim Verantwortlichen anzumelden und dürfen nur mit dessen Zustimmung den Übungsplatz betreten.

Für die sichere Anleinung der Hunde, deren Verhalten, der Beseitigung des Kots und die Verwahrung in den Boxen ist der Hundeführer selbst verantwortlich.

Die Teilnahme an den Übungsstunden ist für Mitglieder und deren Familienangehörige kostenlos. Für Nichtmitglieder und Besucher ist die erste Teilnahme kostenfrei. Für jede weitere Teilnahme wird ein Benutzungsbeitrag von 5,00 Euro erhoben, der vorab zu zahlen ist.

Haftung und Versicherungsschutz werden nur für unsere Mitglieder übernommen. Jeder Benutzer des Vereinsgeländes ist zur Ordnung und Sicherheit sowie dem Erhalt der Anlagen, Geräte und des Gebäudes verpflichtet.

Jegliche Zuwiderhandlungen gegen die Platzordnung und gegen Weisungen der Verantwortlichen werden mit Platzverbot geahndet. Bei mutwilligen Sachbeschädigungen wird ein Strafantrag gestellt.